Spannwellen mit einem Ankerpunkt

Ausleger-Wickelwellen
Wickelwellen mit einem Ankerpunkt (freitragend) sind so konstruiert, dass Austauschprozesse vereinfacht werden. Sie eignen sich am besten für leichtgewichtige Rollen.
Axial verschiebbare Ausleger-Wickelwellen mit einem festen Knopf
Ausleger-Wickelwellen erleichtern das Bestücken und Abziehen von Rollen. Die zusätzliche Möglichkeit der axialen Verschiebung ermöglicht eine Ausrichtung des Wellenkörpers noch im laufenden Prozess. Dies kann durchgeführt werden, ohne die Maschine zu stoppen, da dieses Modell es ein exklusives System enthält, das die Bewegung des Knopfes vom Rest der Welle entkoppelt.
Ausleger-Wickelwellen mit einfacher axialer Verschiebung
Ausleger-Wickelwellen mit einfacher axialer Bewegung ermöglichen den Austausch von Wickelwellen durch die Verwendung eines Knopfes. Rollenausrichtungen können auf einfache Weise vorgenommen werden, allerdings muss die Maschine dabei angehalten werden, es sei denn, die Wicklungsdrehung der Rolle lässt das Gegenteil zu.
Ausleger-Wickelwelle mit Flansch
Ausleger-Wickelwellen einem Flansch am Ende erleichtern den Austausch von Rollen und ihr Verriegelungssystem kann für verschiedene Modelle standardisiert werden. Die Änderung auf ein anderes Modells kann auf effiziente Weise vorgenommen werden.
Hochbelastbare Ausleger-Wickelwellen
Obwohl Ausleger-Wickelwellen eher für geringeres Gewicht konstruiert sind, ist es möglich, die Tragfähigkeit über Industriestandards zu erhöhen. Bei Ejematic arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, um für jede Anforderung individuelle Lösungen zu finden.